COOKIE-CONSENT

Hinweis: Die Informationen auf dieser Seite stellen keine Rechtsberatung dar. Um sicherzugehen, dass Ihre Website allen rechtlichen Ansprüchen genügt, wenden Sie sich bitte an einen Datenschutzbeauftragten oder einen Rechtsanwalt.

EU-Rechtskonforme Cookie-Einwilligungsfunktion

Der Besucher einer Homepage soll in der Lage sein, der Nutzung von Cookies widersprechen zu können. Dabei geht es nicht nur um Analyse- und Werbecookies, sondern auch um einfache Anwendungen wie ein Facebook-Plug-In, eine Google-Landkarte oder ein eingebundenes Video z.B. von YouTube.

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Anfang Oktober 2019 entschieden, dass Cookies, die für den Betrieb einer Website technisch nicht erforderlich sind, nur dann gesetzt werden dürfen, wenn der Nutzer in deren Verwendung zuvor eingewilligt hat.

Testseite zum Ausprobieren

Du benutzt z.B eine eingebundene Landkarte von Google Maps, dann soll dein Kunde soll auf deiner Startseite in der Lage sein, die Cookies von Google zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.

Hier geht es zur Testseite mit Cookie-Consent-Widget:
https://tom44.net/cookie-consent/

Was sind eigentlich Cookies?

Schaue bitte in Deine eigene Datenschutzverordnung!
Da steht jetzt z.B. folgender Text

Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann dieses Unternehmen den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Wofür werden Cookies benutzt?

Essenziell: Diese Cookies sind technisch erforderlich und ermöglichen die einwandfreie Funktion der Website. Unter Cookies dieser Kategorie fallen beispielsweise diverse Session-Cookies (werden nur für die Dauer einer Benutzersitzung gespeichert).

Externe Medien: Cookies dieser Kategorie sind immer von externen Anbietern. Sie werden typischerweise verwendet, wenn Dienste von Social-Media-Plattformen, wie Facebook, Twitter oder YouTube auf der Website eingebunden sind.